Philippinen Reisebericht - Teil I

Marion´s kleiner Reisebericht

Samstag, den 05.02.2010 …15:30 Uhr war jetzt die genaue Uhrzeit in Frankfurt….aber nicht mehr da, wo wir gerade waren. Heute Morgen um 5:30 Uhr ging es los. Alex, Leslie und JD holten uns von zu Hause ab und gemeinsam versuchten wir unser Gepäck in den geliehenen Ford zu packen. Kaum war der Kofferraum zu, ging es auch schon los Richtung Frankfurt. Dort sollte um 12.00 Uhr der Flieger in Leslys Heimat, nach Malapascua, auf den Philippinen, starten.

Mit etwas Verspätung ging es dann auch los und nun, nach 3 Stunden Flugzeit, waren wir irgendwo über Russland, oder schon ein Stückchen weiter. Auch Detlef hatte relativ problemlos den Start der Maschine überstanden und Alex und ich schüttelten nur den Kopf über die wirren Vermutungen die bezüglich Detlefs Gemütszustand beim Fliegen zu Hause gemutmaßt wurden.

Draußen wurde es langsam dunkel und gerade verabschiedete sich die Sonne mit einem prächtigen Farbenspiel in 11tsd Meter Höhe. Leslie bekam keine Ruhe- Jonny war putzmunter und dachte an alles andere als an Schlaf. In der Kabine kehrte Ruhe ein - und wenn ich mich auf die Ortszeit der Insel Malapasqua auch einstimmen wollte, sollte auch ich langsam die Augen schließen. Das tat ich dann auch.............................

Anregungen, Kritik, Verbesserungen oder einfach nur Kommentare sind grundsätzlich erwünscht. LG Euer Detlef

Bilder - Kategorien

Copyright © 2017 Tauchschule und Tauchsportfachgeschäft - Tauchtreff Atlantis - Gelsenkirchen

AGB | IMPRESSUM UND DATENSCHUTZ | TAUCHTREFF ATLANTIS AUF FACEBOOK